RADSPORTHOTELS MALLORCA Acorn Sumba, Cala Millor

Wie ihr wisst, beschränkt sich die paradiesische Natur Mallorcas nicht nur auf die weißen Sandstrände und das türkise Wasser sondern auch auf die reine Natur wie Berge, Gebirge, Wälder, Felder und Wege voller Pinien, Oliven- und Mandelbäume…. Das perfekte Bühnenbild für alle begeisterten „Freiluft“-Sportler. Radsport auf Mallorca ist wie Unterwassersport auf den Fiji-Inseln. Es gibt keinen besseren Ort.

Aus diesem Grund gibt es auf der Insel auch immer mehr Radsport-Hotels, obwohl natürlich alle Arten von Menschen dort absteigen (Radfahrer oder nicht). Diese Hotels richten sich besonders nach den Bedürfnissen ihrer sportlichen Gäste und bieten zum Beispiel eine andere Essensauswahl an, die man in anderen Hotels so nicht findet.

Wir haben bereits über das bekannte Barcelo Pueblo Park berichtet, dass berühmt ist für seine vielen „Extras“, die es für die Radsportler anbietet, die auf der Insel Urlaub machen. Aber es gibt nicht nur dieses. Mallorca hat mehr als 25 Hotels, die sich auf Radsportler spezialisiert haben, sowohl Hobby-Radfahrer, als auch ganze Teams, die Mallorca ausgesucht haben, um sich dort auf die nächste offizielle Wettkampfsaison vorzubereiten.

Heute wollen wir das Hotel Acorn Sumba in Cala Millor vorstellen, welches 480 Zimmer in zwei Gebäuden anbietet und mit seiner tollen Lage wirbt, dem Strand von Cala Millor.

Es gibt einen Raucher- und einen Nichtraucher Speisesaal (der Nichtraucher Speisesaal wird zu 99% von den Radfahrern belegt, die natürlich auf ihre Gesundheit achten!). Außerdem gibt zahlreiche Möglichkeiten für Sportler, die fast alle bereits im –absolut gerechtfertigten- Preis enthalten sind. Es gibt zum Beispiel einen Außenpool, ein Hallenbad, ein komplett eingerichtetes Fitness-Studio, eine Sauna und sogar einen Whirlpool und wer Golf spielen möchte, hat den Golfplatz von Cala Millor nur 4 km entfernt.

Acorn Sumba Hotel, Cala Millor

Urbanización Sa Maniga, 07560 Cala Millor. Nur  60km vom Flughafen Palma.

Schreibe einen Kommentar